40 Jahre Martin Glunk

Zu seinem 40. Geburtstag hatte der rührige Sportkreismitarbeiter, MartinGlunk, geladen und der Einladung seitens des Gremiums waren Sportkreispräsident, Robert Nübel, Gundi Liebehenschel, Öffentlichkeitsreferentin, Edel Metzger, stellv. Sportkreisjugendleiterin und Karlhelm Grießer, stellv. Sportkreisjugendleiter, gerne gefolgt.

Mit dem Vortrag „Ein weinendes Auge“ sowie einem dicken Lob für seine Sportkreisaktivitäten dankten sie ihm und reihten sich somit ein in den Kreis seiner Gäste.

Noch zwei Tage vor seinem Fest hatte Martin eine Fortbildung mit über 40 Teilnehmern organisiert und steckt derzeit mitten in den Vorbereitungen für den Sportkreisjugendtag, dass er nebenbei noch Vereinsvorsitzender ist, lässt erahnen, wieviel ehrenamtliche Zeit der Jubilar investiert.

Keine Selbstverständlichkeit, doch für Martin schon.

Wenn er etwas anpackt, so hat es „Hand und Fuß“ und dies wissen seine Sportkreis-Freunde zu schätzen.

Das Foto zeigt Martin Glunk – mittig – eingerahmt von den Sportkreis-Gratulanten.

Text: Gundi Liebehenschel; Foto: Rainer Schmid

weitersagen:
  • Add to favorites
  • PDF
  • email
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • RSS

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst zum Ende springen um eine Antwort zu hinterlassen. Anpingen zur Zeit nicht erlaubt.

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>