Erfolgreiche Klausurtagung an der Landessportschule Albstadt

Am Wochenende 18./19. November 2016 haben sich Sportkreispräsidium, Sportkreisrat, Sportkreisjugend und Frauenkommission in der Landessportschule Tailfingen zu einer Klausurtagung getroffen. Präsident Karl – Heinz Wachter und Geschäftsstellenmitarbeiterin Luba Huber – Kripnovski hatten die Tagung gut vorbereitet. In zwei Einheiten wurden der Haushalt 2017, das Jahresprogramm 2017 sowie Reglungen zur Prämienförderung besprochen. Im Mittelpunkt standen aber die Themen „Integration und Inklusion im Sport“ sowie die mögliche Einführung eines Sportkreis  – Ehrungstages, an dem in erster Linie die Arbeit von Übungsleitern, Trainern und Betreuern gewürdigt werden soll. Dazu hatten die Sportkreisratsmitglieder Peter Müller und Dirk Theis schon wertvolle Vorarbeit geleistet. Zu beiden Punkten gab es im Laufe der fruchtbaren Diskussion recht interessante Vorschläge und Ansätze. Von der Sportkreisjugend wurden zudem Anregungen und Wünsche vorgetragen. Natürlich kam der gesellige Aspekt auch  nicht zu kurz. So setzten sich nach Ende der ersten Einheit am Freitag Abend die interessanten Gespräche und Diskussionen in gemütlicher Runde in der „Sportlerklause“ fort. Präsident Karl – Heinz Wachter zog ein positives Fazit und zeigte sich mit den erarbeiteten Ergebnissen sehr zufrieden.

Fotos und Text: Klaus Weisser     

klausurtagung_2016_01klausurtagung_2016_05klausurtagung_2016_04klausurtagung_2016_03

weitersagen:
  • Add to favorites
  • PDF
  • email
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • RSS

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst zum Ende springen um eine Antwort zu hinterlassen. Anpingen zur Zeit nicht erlaubt.

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>