Goldene WLSB-Ehrennadel für Erich Koch

Goldene WLSB-Ehrennadel für Erich Koch. Ein Ehrenamtlicher wie er im Buche steht, so kann Erich Koch genannt werden und so war es auch an der Zeit, dass ihm anlässlich des 100-jährigen Vereinsjubiläums des Radfahrverein „Edelweiß“ 1906 e. V. Wellendingen, die goldenen Vereinsehrennadel des WLSB überreicht wurde. Erich Koch, Bürgermeister a. D. begann im Jahre 1949 als Wiedergründungsmitglied beim Radfahrverein seine ehrenamtliche Laufbahn. Dort war er aktiver Reigenfahrer, jedoch seine größte Leidenschaft galt dem Skisport. 1956 gründete er in Wellendingen die Sparte Ski und bereits 1958 legte er die Prüfung zum DSV-Übungsleiter Alpin ab. Ab 1960 war er als DSV Lehrwart tätig und diese Tätigkeit übte er bis 1996 aus. In dieser Zeit wurden über 600 Lehrkräfte im Bezirks Schwarzwald unter seinen Fittichen ausgebildet. In Doppelfunktion war er gleichzeitig Referent für die 26 Skischulen im Bezirk Schwarzwald. Seit 1972 bis heute ist er Fachverbandsvertreter Ski im Sportkreis Rottweil und zugleich Präsident des Ältestenrats.
Stets steht er dem RV „Edelweiß“ und nicht nur ihm, nein auch den anderen örtlichen Vereinen mit Rat und Tat zur Seite. Wir, der Sportkreis Rottweil e. V. gratulieren Erich Koch zu dieser hoch verdienten Auszeichnung. Robert Nübel, der Sportkreis Rottweil-Vorsitzende überreichte Erich Koch die Ehrennadel mit Urkunde.

Erich Koch nimmt die Glückwünsche des SportkreisPräsident Robert Nübel entgegen

(Text: Gundi Liebehenschel, Öffentlichkeitsreferentin; Foto: Thomas Riedlinger)

weitersagen:
  • Add to favorites
  • PDF
  • email
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • RSS

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.