Herbstseminar der Frauenkommission

„Ich grüße das göttliche Licht in deinem Herzen“

Zum diesjährigen Herbstseminar der Frauenkommission des Sportkreises Rottweil hatten sich hierzu 23 Frauen angemeldet.

Am Freitagnachmittag, nach kurzem Kennenlernen, führte Frau Zeller-Thorn, Ernährungsberaterin, die Frauen in die Materie der gesunden Ernährung ein. Ernährung für Fitness- und Freizeitsport. Von Kohlenhydraten – schnelle Power für die Zellen; Fett – zuviel mach fett; Eiweiß – es muss kein Riesensteak sein und besonders wichtig – auf die Nährstoffdichte achten; Trinken – bevor der Durst kommt sowie mit Zwischenmahlzeiten gegen das Leistungstief und über Grundregeln für die Wettkampfernährung bzw. für Breitensportler, über Vitamine, Mineralstoffe, sekundäre Pflanzenstoffe und deren Wirkung. Hierzu gab es für zu Hause reichlich Informationsmaterial.

Bei anschließendem Abendessen und gemütlichem Zusammensitzen sowie Erfahrungsaustausch ging der Abend schnell vorüber.
Am anderen Morgen nach dem Frühstück traf man sich zum Wohlfühl-Yoga unter der Leitung von Christine Becker.Leider machte das Wetter nicht so richtig mit, aber trotzdem konnten die Frauen Atemübungen an der frischen Luft durchführen, bis es dann zum gemütlichen Teil überging. Auf weichen Matten wurden die Frauen ins Wohlfühl-Yoga eingeführt. „Namaste“- heißt soviel wie: „Ich grüße das göttliche Licht in deinem Herzen“. Yoga ist eine jahrtausende alte Methode zur Selbstverwirklichung aus Indien, die dem Menschen allumfassende Entwicklung schenkt. Es lehrt uns Zufriedenheit, Erfolg, Gesundheit und vieles mehr. Yoga ist gleichsam Essenz aller Religionen und bildet die Synthese von Wissenschaft und Spiritualität. Yoga ist frei von starren Regeln und heißt alle Menschen willkommen – ungeachtet von Alter oder Konstitution. Regelmäßiges Üben von Yoga ermöglicht die Herrschaft über den Atem, wodurch Verstand, Gedanken und Ego unter Kontrolle gebracht werden.
Zum Abschluss nach einer liebevoll durchgeführten Handmassage war auch dieses Seminar zu Ende. Nach gemeinsamem Mittagessen verabschiedeten sich die Frauen und freuen sich schon auf das nächste Seminar.

(Text: Marina Leopold & Foto: Angela Habel)

weitersagen:
  • Add to favorites
  • PDF
  • email
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • RSS

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.