Hohe Ehrung für Günter Eib von der TG Schwenningen

Ehre wem Ehrung gebührt und die gebührte einem verdienten Ehrenamtlichen nämlich Günter Eib von der TG 1959 Schwenningen e. V.
Anlässlich der Feierlichkeiten des 150-jährigen Vereinsjubiläums der TG Schwenningen im Beethovenhaus erhielt Günter Eib die goldene WLSB-Ehrennadel in Gold.
Herr Eib war viele, viele Jahre als Vermögensverwalter der TG Schwenningen tätig ehe er 1. Vorstandssprecher seines Vereins wurde. Er und seine Team setzten sich im Vorfeld 2001 dafür ein, dass das 1. gemeinsame Landesturnfest Baden-Württemberg in seiner Heimatgemeinde in Villingen-Schwenningen stattfand.
Und bis auf den heutigen Tag ist er stets als Delegierter für den Sportkreis Rottweil für die Landessportbundtage präsent.
Robert Nübel der Sportkreisvorsitzende Rottweil überbrachte ihm den Dank und die Grüße seitens des WLSB im Beisein des DTB- und STB-Präsidentin Rainer Brechtken.

von links: Robert Nübel, Günter Eib, Heike Hargina (Sportkreisjugendleiterin Rottweil) und den Präsidenten Rainer Präsident

(Text & Foto: Gundi Liebehenschel, Öffentlichkeitsreferentin)

weitersagen:
  • Add to favorites
  • PDF
  • email
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • RSS

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.