Kreissparkasse Rottweil gibt Anschubfinanzierung für Jugendförderpreis des Sportkreises


Mit  18.650 € haben die drei Stiftungen der Kreissparkasse Rottweil sieben gemeinnützige Projekte aus dem Landkreis Rottweil bezuschusst.
Der Löwenanteil ging dabei an die Jugendförderung.

Der Jugendförderpreis des Sportkreises Rottweil ist eines der bezuschussten Projekte.
Aktionen und  Projekte der Vereinsjugendarbeit prämiert der Sportkreis Rottweil e. V. , die sich von der  normalen  Vereinsarbeit abheben.
Die KSK-Stiftung übernimmt als Anschubfinanzierung für den Jugendförderpreis des Sportkreises nun  das  Preisgeld  in Höhe von 1.750 €.
Sportkreispräsident Robert Nübel und Finanzreferent Wolfgang Jauch nahmen diesen Preis symbolisch entgegen.

 

Unser Foto zeigt von links:

Matthäus Reiser, KSK-Stiftungsvorstand;

Wolfgang Jauch, Finanzreferent SK;

Robert Nübel, Sportkreispräsident;

Wolf-Rüdiger Michel, Stiftungsrat

und Roland Eckhardt (Stiftungsvorstand)

Foto:  KSK – Text: Gundi Liebehenschel

weitersagen:
  • Add to favorites
  • PDF
  • email
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • RSS

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst zum Ende springen um eine Antwort zu hinterlassen. Anpingen zur Zeit nicht erlaubt.

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>