Sport im Verein ist gut…

… und tut gut, so wurden einmal mehr seitens des Sportkreisreferenten Klaus Walter in der Sportgaststätte des SC Lindenhof dreißig Absolventen des „Deutsches Sportabzeichen“ für 10-, 15-, 20-, 25-, 30-, 35-, 40- und gar 45-malige Wiederholungen geehrt und ausgezeichnet. Und dass das Sporttreiben auch körperliche und geistige Fitness beinhaltet, stellten die Geehrten in gemütlicher Runde unter Beweis und alle waren sich einig: wir treffen uns wieder zum Training und Abnahme der Bedingungen auch im Jahre 2008.

Infos für Neueinsteiger beim Sportkreisreferenten.

Die Geehrten:
10 x: Norbert Burkhardt, Sulz; Hildegard Flaig, Mariazell; Priska Kling, Lauterbach; Roland Rogge, Lauterbach; Helmut Storz, Rotweil.
15 x: Wolfgang Bürk, Schwenningen; Erhard Burkhardt, Lauterbach; Gerd Hieber, Sulz; Ursula Tille, Oberndorf; Peter Wiener, Rottweil.
20 x: Traude Buchholz, Lauterbach; Johannes Katz, Sigmarswangen; Irmgard Lebold, Sulz; Günther Rodinger; Schwenningen; Horst Schwegler, Oberndorf; Ingelore Stern, Schramberg
30 x: Emil Buchholz, Lauterbach; Helga Mayer, Lauterbach, Paul Mayer, Lauterbach.
35 x: Gertrud Beutler; Sieghart Hafner, Schramberg; Werner Kopp, Aistaig.
40 x: Kurt Ginter, Seedorf.
45 x: Hermann Pfundstein, Lauterbach.

(Text und Foto: Gundi Liebehenschel)

weitersagen:
  • Add to favorites
  • PDF
  • email
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • RSS

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.