Sportaktionstag am 23. Juli 2017

Gemeinsam Sport zu treiben, das verbindet Menschen aller Nationen und trägt wesentlich zur Integration bei. Auch der Sportkreis Rottweil möchte einen Beitrag zu dieser wichtigen gesellschaftlichen Aufgabe leisten. Der Dachverband der Sportvereine im Landkreis Rottweil lädt am Sonntag, den 23. Juli 2017, alle Geflüchteten und Asylsuchenden, alle Sportler sowie alle Sportinteressierten aus dem Landkreis Rottweil zu einem gemeinsamen Sportaktionstag nach Rottweil ein. “Sport together” – heißt das Motto der Veranstaltung. Sie soll als Beispiel für gelebte Integration dienen.

Der Sportaktionstag findet im Rottweiler Stadion und auf weiteren umliegenden Sportanlagen statt und beginnt um 10 Uhr. In Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern werden vielfältige Bewegungs- und Sportangebote aus den Bereichen Fußball, Tennis, Turnen, Leichtathletik, Volleyball, Rugby und Handball angeboten. Der Sportaktionstag ist für alle Teilnehmer kostenfrei. Jeder Sportler erhält Gutscheine für ein Essen und Getränke. Welche Sportarten endgültig an diesem Tag durchgeführt werden, hängt von der Anzahl der Anmeldungen ab. Falls eine Sportart mangels geringer Teilnehmerzahl nicht stattfinden kann, haben die Sportler noch Gelegenheit, am Sportaktionstag eine Alternative zu wählen. Die Disziplinen werden in gemischten Trainings- und Wettkampfformen durchgeführt. Jeder Teilnehmer kann sich an diesem Tag für zwei Sportarten anmelden. Die Anmeldungen mit den gewünschten Angeboten sind auf vorbereiteten Formularen – sie liegen in den Sozialunterkünften aus – über die Sozialbetreuer an den Sportkreis Rottweil (Geschäftsstelle:  Neckarstr. 8, 72172 Sulz am Neckar) weiterzuleiten. Anmeldeschluss ist der 23. Juni 2017.

Um auch allen Sportinteressierten die Teilnahme zu ermöglichen, ist ein Fahrdienst von den Sozialunterkünften in das Rottweiler Stadion geplant. Falls in den Sozialunterkünften ein eigenes Fahrzeug zur Verfügung steht und kein Shuttle Service benötig wird, bittet der Sportkreis bis zum 23. Juni 2017 um Rückmeldung. Damit dieser Tag ein wirklicher Integrationstag wird, ist der Sportkreis Rottweil darauf angewiesen, dass sich viele Sportvereine oder Einzelsportler aktiv oder als Betreuer an dieser Aktion beteiligen. Des Weiteren benötigt der Sportkreis Rottweil für diese Veranstaltung zahlreiche freiwillige Helfer. Für die Planung ist es erforderlich, dass sich die teilnehmenden Vereine, Einzelsportler oder Helfer ebenfalls bis zum 23. Juni 2017 beim Sportkreis schriftlich oder per Email (SK@sk-rw.de) anmelden. Für die Vereine bietet sich bei dieser Aktion die Chance, mit den Geflüchteten in Kontakt zu treten und Interesse für eine Mitgliedschaft im eigenen Verein zu wecken. Folgender Ablauf ist geplant: Nach der Begrüßung um 10:00 Uhr im Stadion Rottweil erfolgt ein gemeinsames 15 – minütiges Aufwärmen. Danach werden die Sportler auf die Sportstätten verteilt und es beginnt um 10:30 Uhr der erste Sportblock. Die Mittagspause ist auf 12:30 Uhr angesetzt. Der zweite Block startet um 13:30 Uhr. Der gemeinsame Sportaktionstag endet um 16 Uhr. Plakate und Flyer verschickt der Sportkreis auf Anfrage an Gemeinden, Sportvereine, Organisationen oder Anlaufstellen.

Und noch ein wichtiger Punkt: Wer den Sportkreis bei diesem Vorhaben nicht personell unterstützen kann, hat die Möglichkeit,  einen finanziellen Beitrag zu leisten. Über den Link www.bw-crowd.de kann ab dem 20. Juni 2017 über eine Crowdfunding-Aktion ein beliebiger Geldbetrag gespendet werden. Für Fragen stehen der Referent für Integration und Vereinsberatung, Dirk Theis ( Telefon: 0170-8349280 / Email: dirk@theis-rw.de) sowie die Geschäftsstelle des Sportkreises Rottweil e.V. (Telefon: 07454/407697 / Email: SK@sk-rw.de) zur Verfügung. Für eine gute Bewirtung ist gesorgt. Zudem steht für Kinder und Erwachsene ein attraktives Spielmobil der Württembergischen Sportjugend bereit.

Arbeitsgruppe Aktionstag/kw

 

weitersagen:
  • Add to favorites
  • PDF
  • email
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • RSS

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Du kannst zum Ende springen um eine Antwort zu hinterlassen. Anpingen zur Zeit nicht erlaubt.

Schreibe einen Kommentar

XHTML: Diese Tags kannst Du benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>