Sportlerwahl 2005 im Sportkreis Rottweil

Dichtzuhalten, war kein leichtes Unterfangen für die Verantwortlichen (Edel Metzger und Gundi Liebehenschel) der Stimmzettel-Auszählung, denn die Spannung sollte ja erhalten bleiben,doch dann wurden sie gekürt:

Sportlerinnen: Nadine Müller, Kunstradfahren, Herrenzimmern, 264 Stimmen
Sportler: Christoph Burkard, Schwimmen, Rottweil, 359 Stimmen
Teams: Hansgrohe, Schiltach, Triathlon, 227 Stimmen.

Es gab nur strahlende Sieger, denn alle nomierten hatten in der Tat große sportliche Leistungen erbracht und wurden entsprechend vorgestellt und gewürdigt sowohl vom Verlagsleiter Heinz-Ludwig Giebel vom Schwarzwälder Boten, vom Landrat Wolf-Rüdiger Michel und vom SportkreisPräsident Robert Nübel, der zugleich die Grüße aller 60.000 Mitglieder der Vereine im Sportkreis Rottweil und des WLSB übermittelt. Er hatte auch mahnende Worte parat, denn landauf -landab sind viele vakante Vereinsämter offen und es finden sich kaum Männer oder Frauen, die diese ausfüllen möchten. Die Vereine müssen aufpassen, dass sie nicht „ausbluten“.

Eine Strukturänderung kündigt sich an, denn ohne diese können die Vereine die vielfältigen Aufgaben heutzutage kaum noch bewältigen.

Robert Nübel, SportkreisPräsident

Schon Tradition bei der Sportlerehrung ist auch die Auszeichnung der Fair Play-Aktion:
Katharina Staiger vom TV Beffendorf erhielt diesen Preis.

Die Sieger der Fair Play-Aktion

Sie hatte spontan beim Dorflauf über 2,5 km auf ihre eigene Leistung und Platzierung verzichtet, in dem sie Richard Schneider, einen 22-jährigem jungen Mann mit Downsyndrom auf der Strecke betreut hatte.

Für Kurzweil neben den Ehrungsblöcken sorgte heuer mit einer Show-Einlage Mister He mit einem Olympialauf der besonderen Art

(Text und Foto von: Gundi Liebehenschel, Öffentlichkeitsreferentin)

weitersagen:
  • Add to favorites
  • PDF
  • email
  • Print
  • Digg
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • RSS

Du kannst alle Antworten zu diesem Eintrag via RSS 2.0 Feed erfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit geschlossen.

Kommentare sind geschlossen.